Stadttheater Heide Home | Kontakt | Impressum
 
 
Unsere Veranstaltungen        Das Stadttheater        Fotogalerie        Gästebuch        Newsletter
  Stadttheater Heide  
Veranstaltungen
     
     
Alle Veranstaltungen ab 21.10.2017
 21 bis 26 von 26
28.12.2017
MELODIEN FÜR MILLIARDEN
Donnerstag,
28.12.2017
20:00 Uhr

Singspiel von Soeren Voima

„Well, I’m so tired of crying. But I’m out on the road again.”


Job verloren, Frau davongelaufen, auf der Straße gelandet! Frei von Zwängen folgt Ass seinem Traum, schnappt sich eine Gitarre und spielt Songs vor dem Einkaufszentrum, in dem er angestellt war. Dort begegnet er Snoopy, Wachmann des Einkaufszentrums. Der soll den Hobby-Musiker verjagen, hat aber ein Herz für Ass und die Songs von Canned Heat, Johnny Cash, Paul Simon, CCR, Eric Clapton … und verliert auch seinen Job. Doch die beiden beschließen, eine Band zu gründen und erfolgreich zu werden. Später kommt die Pommes-Buden-Besitzerin Cat dazu, die ihr schlecht laufendes Geschäft satt hat. Als sich den dreien noch Coq anschließt, der sich mal richtig gut auskannte im Musikbusiness, haben die Vier allen Grund, in eine rosige Zukunft zu blicken.

Sie rocken mit einer so ansteckenden Leidenschaft, dass der Funke schnell aufs Publikum überspringt und der Manager des Einkaufszentrums die Chance wittert, durch die Musiker neue Kundschaft zu gewinnen. Schon spielen die Spätberufenen einen großen Gig vor begeisterten Kaufwütigen im Shoppingcenter. Ass gewinnt seine Frau zurück. Die Zukunft verspricht Sex, Drugs und Rock’n’Roll! Oder kommt doch alles anders als gedacht?

Inspiriert von den BREMER STADTMUSIKANTEN erzählt Soeren Voima in MELODIEN FÜR MILLIARDEN die Geschichte von vier originellen Typen, die aus ihrem gewohnten Leben herausgekickt wurden, sich zusammentun und als Band die großen Hits der siebziger Jahre nachspielen.


Kartenvorverkauf
Reisebüro Biehl GmbH
Friedrichstraße 31
25746 Heide
Telefon 04 81/ 6 95 32
Fax 04 81/ 6 95 28

Eintritt: 13,00 - 28,00 €
Veranstalter: Schleswig-Holsteinisches Landestheater
Webkontakt   
 
05.01.2018
Aschenputtel - das Musical
Freitag,
05.01.2018
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Altbekannt und doch ganz neu: Mit „Aschenputtel – das Musical“ bietet das Theater Liberi allerbeste Familienunterhaltung mit einer großen Portion Romantik, viel Humor und Tempo. Mitreißende Pop-Songs, wundervolle Kostüme und überzeugende Darsteller bescheren dem Märchenklassiker ein überraschendes Comeback.

Sie verzauberte schon Generationen: Die ewig junge Geschichte des Aschenputtel! Nun kommt der Märchenklassiker der Gebrüder Grimm als temporeiche Inszenierung mit unvergesslichen Musical-Hits und gefühlvollen Balladen auf die Bühnen Deutschlands und Österreichs. Ein packendes Live-Erlebnis für die ganze Familie!

Märchenhaft, romantisch und voller Zauber

Der fantasievollen Produktion gelingt mit heiterem Sound, witzigen Dialogen und einem farbenfrohen Bühnenbild ein besonderes Highlight mit einem furiosen Finale. Überzeugende Musical-Darsteller in prächtigen Kostümen entführen Kinder und Kindgebliebene in ein Märchenland voller Zauber. Und nur hier gibt es einen König, in dessen Reich der Spaß regiert.

Turbulentes Treiben im ganzen Märchenland

Auch in dieser herrlich lebendigen Neufassung des Grimmschen Märchens verwandelt sich das Aschenputtel, die arme Magd mit der bösen Stiefmutter, in eine freudestrahlende Traumprinzessin. Doch auf dem Weg dahin herrscht turbulentes Treiben am Gutshof der Stiefmutter, im königlichen Schloss und im ganzen Märchenland: Da ist ein Koch, der nicht kochen will, ein Hofnarr der nicht witzig ist, ein König, der nicht regieren will und ein Prinz, der sich als Bote ausgibt. Beim großen Finale - dem vom König ausgerichteten Ball - wird sich Aschenputtels Leben für immer ändern…

Eintritt: Für Erwachsene: 22 / 20 / 17 Euro. Für Kinder von 3 bis 14 Jahre: 20 / 18 / 15 Euro
Veranstalter: Theater Liberi
 
14.01.2018
„Schwanensee“ Klassisches Russisches Ballett aus Moskau
Sonntag,
14.01.2018
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Schwanensee - Klassisches Russisches Ballett aus Moskau.

Ein unvergesslischer Abend! Das legendäre Ballett für die ganze Familie!
Fastination, Eleganz und Schönheit des Klassischen russischen Balletts aus Moskau, prachtvolle Kostüme und wunderschöne Bühnenblder.
Sie erleben unvergesliche Momente die für immer in Ihren Herzen bleiben werden!

Ticket an allen bekannten VVK-Stellen.

Eventim.de Ticket-Hotline: 01806 570 070*
Reservix.de Ticket-Hotline: 01806 700 733*
AD TicketTicket-Hotline: 01806 050 400*

* (0,20€ / Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60€/Anruf inkl. MwDt. aus den Mobilfunknetzen)

Eintritt: Erw.:ab 29,90 €. Kinder 4 bis 14 J.: ab 24,90 €. Kinder bis 4 Jahre frei, ohne Sitzplatzanspruch.
Veranstalter: Art Trends Event- & Veranstaltungsmanagement UG
Webkontakt   
 
21.01.2018
Neujahrskonzert - Heider spielen für Heider
Sonntag,
21.01.2018
17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Neujahrskonzert der Stadt Heide

Gestaffelte Eintrittspreise - Kartenvorverkauf in der Tourist Information, Markt 28, Heide.  

Veranstalter: VHS Heide
 
03.02.2018
CAVEWOMAN
Samstag,
03.02.2018
20:00 Uhr bis 22:30 Uhr

CAVEWOMAN - Theater Comedy mit Ramona Krönke

 5. Raiba Kultur-Tage

„Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners!“

 Sex, Lügen & Lippenstifte! In dieser fulminanten Solo-Show rechnet CAVEWOMAN

Heike mit den selbsternannten »Herren der Schöpfung« ab. Mal mit der groben Steinzeitkeule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau aber immer treffend und zum Brüllen komisch!

 Doch keine Sorge: CAVEWOMAN ist kein feministischer Großangriff auf die gemeine Spezies Mann. Freuen Sie sich vielmehr auf einen vergnüglichen Blick auf das Zusammenleben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, eine Stadt und das Schlimmste: EINE WOHNUNG teilen müssen!
Hierzulande haben weit mehr als 550.000 Zuschauer in über 1.800 Shows in etwa 50 verschiedenen Spielorten das Stück gesehen. Damit gehört CAVEWOMAN zu den erfolgreichsten One-Woman-Shows überhaupt und feiert zunehmend auch internationale Erfolge.

 CAVEWOMAN ist eine Produktion der Theater Mogul GmbH

 Regie: Adriana Altaras Buch: Emma Peirson

 VVK: Raiba, Reisebüro Biehl, Dithmarscher Landeszeitung, liesegang(auch online), alle bekannten VVK Stellen...

Kartenhotline: 04621-28218

 

Eintritt: € 25,90
 
14.02.2018
Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys
Mittwoch,
14.02.2018
20:00 Uhr bis 22:30 Uhr

5. Raiba Kulturtage

Deutschland Vorpremiere!!!

 Grüß mir den Mond! - Durch die Nacht mit

 ULRICH TUKUR UND DEN RHYTHMUS BOYS

> 

> Eine Reise vom Mittelpunkt zum Kontrapunkt der Musik.

> In ihrem brandneuen Programm erleben Sie Ulrich Tukur und die Rhythmus Boys auf einer abenteuerlichen Reise ins Herz der Musik, in den Abgrund der Melodie, den Tiefsinn der Harmonie, den Wahnsinn des Kontrapunkts und der Bitonalität, den Irrsinn des kryptometrischen Rhythmus und den betörenden Feinsinn der Aleatorik. Im Zusammenwirken all dieser Ingredienzen entsteht ein subtiles musikalisches Gespinst, das alles in den Schatten stellt, was je auf einer Bühne zu hören war.

> Die dekorative physikalische Erscheinung der vier Klang- und Schwingungserzeuger unterstreicht und erhöht ein akustisches Erlebnis, das einen Paradigmenwechsel in der Welt gehobener Unterhaltungsmusik darstellt, wie er seit der Verdrängung des Bombardons durch den Kontrabass nicht mehr zu erleben war.

> Kostbare Neuigkeiten in kurioser musikalischer Gewandung werden Sie ebenso begeistern wie das ein oder andere Elaborat aus jenen fernen Tagen, an denen diese einzigartige Formation die Welt der Musik zu verblüffen begann.

 

Die Vorpremiere für die neue Tour konnte die Veranstaltungsagentur Gofi für das Stadttheater in Heide sichern.  Karten gibt es ab sofort.

  

> Ulrich Tukur: Gesang, Klavier, Akkordeon

> Ulrich Mayer: Gitarre, Gesang

> Günter Märtens: Kontrabass, Gesang

> Kalle Mews: Schlagzeug, Geräusche, Gesang

 

14. Februar im Stadttheater in Heide.

VVK: Dithmarscher Landeszeitung, Biehl, Raiba Heide, Liesegang, shz-verlag, eventim...

Kartenhotline: 04621 28218


Eintritt: ab € 39,90