Stadttheater Heide Home | Datenschutzhinweis
 
 
Unsere Veranstaltungen        Das Stadttheater        Fotogalerie        Kontakt        Impressum
  Stadttheater Heide  
Veranstaltungen
     
     
Alle Veranstaltungen ab 19.12.2018
 11 bis 20 von 21
05.03.2019
EINE GANZ HEISSE NUMMER
Dienstag,
05.03.2019
20:00 Uhr

KOMÖDIE
am Alstadtmarkt

EINE GANZE HEISSE NUMMER

Komödie von Andrea Sixt
Regie: Florian Battermann

Mit: Hanna Baus, Nicole Belstler-Boettcher, Franziska Traub, Armin Sengenberger u.a.
ZUM INHALT:
Als der einzige Lebensmittelladen eines kleinen Dörfchens mitten in der Provinz dicht macht, weil die Bewohner lieber bei ALDI im Nachbarort einkaufen gehen, stehen die drei Angestellten Maria, Waltraud und Lena ohne Einkommen da. Als sie dann auch noch die Kündigung des zukunftssichernden Geschäftskredits mit einer Frist von vier Wochen bekommen, bangen die Drei endgültig um ihre Existenz. Doch so unterschiedlich die drei Frauen charakterlich und äußerlich sind, eines haben sie gemeinsam: Aufgeben ist definitiv nicht ihre Sache! Stattdessen fassen sie sich ein Herz und schmieden einen Plan, der sie aus ihrer Misere herausführen soll. Rettung verspricht in dieser ausweglos scheinenden Situation die - durch einen obszönen Anruf geborene - Schnapsidee, eine Telefonsex-Hotline zu gründen. Diese „unmoralische“ Geschäftsidee folgt einer alt bewährten Devise: Sex sells – immer und überall, auch in der entlegensten Provinz! Und so greifen die drei Mädels beherzt zum Hörer – der Prüderie ihrer konservativen Gemeinde zum Trotz – um sich gleichermaßen sittliche und wirtschaftliche Unabhängigkeit zu erkämpfen. Mit selbstgedruckten Handzetteln und dem Slogan „Liebesgeflüster - aus unserer Heimat“ werben „Maja“, „Sarah“ und „Lolita“, wie sie sich von jetzt an nennen, für ihre ganz heiße Nummer. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten macht die neue Telefonsex- Hotline nicht nur ihren Geldbeutel, sondern auch ungezählte Männer im Dorf glücklich… Alles scheint sich für das „säuselnde Trio“ zum Guten gewendet zu haben – wäre da nicht die Bürgermeistergattin, die das Trio beschattet und in ihrer ganzen Empörung über die Unsittlichkeit im Dorf einen Skandal lostritt...
Freuen Sie sich auf Frauenpower par excellence mit FRANZISKA TRAUB und NICOLE BELSTLER-BOETTCHER in den Hauptrollen. Ihr Publikum wird bei diesem „Liebesgeflüster“ garantiert kaum aus dem Lachen herauskommen! Andrea Sixts Vorlage bietet für die Bühne herrlich komische Szenen und vier wunderbare Frauenrollen, denn auch im Theater gilt: Sex sells!

Tickets hier

oder
Vorverkauf:
Reisebüro Biehl
Friedrichstraße 31
25746 Heide
Telefon: 0481 695 31

Eintritt: ab 24,00 EURO
 
09.03.2019
TRUE COLLINS
Samstag,
09.03.2019
20:00 Uhr

LIVE IN HEIDE


TRUE COLLINS

A Tribute to Phil Collins & Genesis


TRUE COLLINS ... ... das sind fünf erfahrene Profi-Musiker, die ihre Leidenschaft für das musikalische Schaffen des britischen Superstars Phil Collins in einem beeindruckenden Live-Projekt zum Leben erwecken:
Tom Ludwig - vocals & tambourine
Ray Bildesheim - keyboards & vocals
Harry Eisert - guitars & vocals
Jörg Feser - bass
Erik Schüßler – drums & percussion
Ohren auf!
In einer mitreißenden Show zeigt die erstklassige Band alle Facetten des sympathischen Ausnahmemusikers und bringt dabei sowohl die großen Collins-Solo-Hits als auch die legendären Genesis-Klassiker: Groovende Uptempo-Nummern wie «I can't dance», «Invisible Touch» oder «Don’t lose my Number», die zum Tanzen einladen, das atmosphärisch «In the Air tonight», aber auch Balladen wie «One more Night», «Another Day in Paradise» oder «Throwing It All Away», die eine wohlige Gänsehaut erzeugen. Sänger Tom Ludwigs wandelbare Stimme und deren verblüffende Ähnlichkeit mit Phil Collins haucht dabei den ruhigen Songs die nötigen Emotionen ein und verleiht den schnellen Nummern den richtigen Drive. TRUE COLLINS erwecken die Songs in typischer Phil-Collins-Manier mit geschliffenen Arrangements und einem Live-Sound vom Feinsten zum Leben. Sie werden Ihren Augen und Ohren kaum trauen!
Augen auf!
Schon der Blick auf die Bühne zeigt TRUE COLLINS' Liebe zum Detail: Das typische Phil-Collins-Drumset prägt das Bild ebenso unverwechselbar wie auch die Songs stilecht mit einer speziell auf sie abgestimmten Lightshow präsentiert werden. TRUE COLLINS haben sich mit Leib und Seele der Musik des kleinen Engländers verschrieben und präsentieren sie dem Publikum in einer Originaltreue, die bislang ihresgleichen gesucht hat. Denn TRUE COLLINS spielen die Songs nicht nur – sie leben sie!

Tickets hier

Vorverkauf:
Reisebüro Biehl
Friedrichstraße 31
25746 Heide
Telefon: 0481 695 31

Eintritt: 23,50 EURO
 
15.03.2019
Puppen-Therapie
Freitag,
15.03.2019
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Jörg Jará - der Puppen-Psychologe
Der Bauchredner Jörg Jará kommt mit seinem neuen Programm „Puppen-Therapie“ in die Theater. Der Puppen-Comedian ist bekannt durch zahlreiche TV-Auftritte und seine über eine Million mal geschauten Videos bei YouTube.
Jörg Jará ist nicht nur ein gefragter Bauchredner sondern unter seinem bürgerlichen Namen Hans Jörg Pütz auch Transaktionsanalytiker und in dieser Eigenschaft als Berater und Coach tätig.
Was lag näher, als beide Professionen für das neue Programm zu verbinden. Dieses heißt nicht von ungefähr „Puppen-Therapie“, denn auch Puppen haben Probleme. Herr Jensen verzweifelt an den neuen Medien, Olga vermisst den Elektriker und Herr Niemand hat so viele kleine Wehwehchen, dass er vergessen hat, was ihm eigentlich fehlt. Gut, dass im Puppenkosmos auch andere zu Wort kommen: Psychologie-Professor Karl-Friedrich Jensen gibt Tipps, Ex-Knacki Lutz-Maria punktet mit einer Entspannungsübung und Telefonberaterin Hilde Sommer macht ein Paar aus dem Publikum wieder glücklich.
Jörg Jará macht aus der Puppen- eine Gruppen-Therapie, bei der sich die Zuschauer bestens amüsieren. Lachen ist eben die beste Medizin.
 
Mehr über Jörg Jará
Seit 1980 beschäftigt sich der 1959 in Flensburg geborene Künstler mit Puppenspiel und Bauchreden. Nach dem Abitur studierte Jörg Jará ursprünglich Volkswirtschaft und Psychologie an der Uni Kiel. Seine Auftritte auf den großen Varieté-Bühnen und beim NDR, MDR, WDR, SWR, in der ARD und dem ZDF haben Jörg Jará einem breiten Publikum bekannt gemacht.
Gekonnt überspitzt Jörg Jará in seinen Shows menschliches Verhalten und zeigt, dass in jeder Alltagssituation etwas Absurdes stecken kann. Sein erstes Soloprogramm „Ich bin viele“ hatte 2013 Premiere, begeisterte bundesweit das Publikum und sorgte für ausverkaufte Häuser. Jetzt geht der Puppen-Psychologe mit seinem neuen abendfüllenden Solo-Programm „Puppen-Therapie“ auf Tournee.
Infos und Videos unter www.joergjara.de

Karten bei der VR-Bank Westküste (ermäßigt für Mitglieder), bei der Buchhandlung Erlesenes, bei eventim.de und allen angeschlossenen VVK-Stellen.

Eintritt: PK1: 25,00€ PK2: 19,50€
Veranstalter: JJ Infotainment
 
22.03.2019
A Tribute to ABBA - The Original Show
Freitag,
22.03.2019
20:00 Uhr bis 23:00 Uhr

BERLIN - Mamma Mia! „ABBA – The Original Show“ kommt am 22. März 2019 nach Heide!
Die international gefeierte Tribute-Show entführt das Publikum auf eine Reise in die goldene Zeit der Plateauschuhe, der Glitzeroutfits und der freien Liebe.
 
Original ABBA Bandmitglied Mike Watson präsentiert die neuen ABBA-Songs, Avatare, Star-Solisten, Tänzer aus dem Film
"Mama Mia - here we go again" und eine herausragende Band, um die einmalige Atmosphäre der bewegten 70er Jahre aufleben zu lassen, mit solch’ wundervollen Songs wie „Chiquitita“,
„Dancing Queen“ und „Mamma Mia“ - zum Mitfeiern und zwei Stunden voller Freude, Tanz und Glückseligkeit.
 
Die legendäre Show mit den Hits der schwedischen Superband gilt als eine der besten ABBA-Shows der Welt. Mit dabei ist immer mindestens ein Original Abba-Band-Mitglied, um den Original-Sound sicherzustellen, etwa Mike Watson, bekannt als „Napoleon“ auf dem Cover des Albums „Waterloo", Janne Kling mit dem Original Abba-Saxophon und der Original Fernando-Floete
oder Original-Bassist Janne Schaeffer. Zu der Starbesetzung gehört
die Agnetha-Interpretin Mia Löfgren, die den weltweiten Nummer 1-Hit „Wish you were here“ sang.
Multimediale Illustrationen und Filme geben einen Einblick zwischen den Songs in die spannende Lebens- und Erfolgsgeschichte von ABBA, einer der legendärsten Gruppen der Pop-Geschichte, die mehr oder weniger zufällig mit zwei Paaren im Aufnahmestudio zu einer Band wurde und anfangs´ ohne einen eigenen Namen auftrat.
 
Kartenvorverkauf:
Reisebüro Biehl
Friedrichstraße 31
25746 Heide
Telefon (0481-69532)
 
Einlass: ab 19:00 Uhr
 

Eintritt: ab 45,00 €
Webkontakt   
 
24.03.2019
MZAD - Musikzug Alt Duvenstedt "MusikArt"
Sonntag,
24.03.2019
16:00 Uhr

Auch in diesem Jahr ist der Musikzug Alt Duvenstedt wieder zu zahlreichen Konzerten im ganzen Land unterwegs. Das 1966 als kleine Feuerwehrkapelle gegründete Orchester hat heute mittlerweile 45 Mitglieder und wird von Joachim Prechtl professionell geleitet und ausgebildet. Das Repertoire erstreckt sich von Pop und Swing über Bigband-Musik und Musical. Auch traditionelle Blasmusik ist im Repertoire enthalten. Mit der Sängerin und dem Sänger sind sie in der Lage ihrem Publikum eine tolle Show zu bieten.

Karten erhalten Sie im Reisebüro Biehl, Friedrichstr. 31, unter 0481-69532 zur Abholung an der Abendkasse oder im Ticketportal Reservix – bitte klicken.

Eintritt: € 13,00 (Erwachsene)
 
03.05.2019
Cornamusa - World of Pipe Rock and Irish Dance
Freitag,
03.05.2019
20:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Nach ihrer erfolgreichen Europa-Tournee steht nun 2019 die Deutschland-USA-Tour im Fokus.
 
Cornamusa verschmelzen auf musikalische und tänzerische Weise schottische und irische Welten zu einer völlig neuen Musik-Tanzshow, bei der Moderne und Tradition aufeinandertreffen.
So wie jedes Jahr, wurde auch für diese Tour die Show mit neuen
Arrangements und Kompositionen in Szene gesetzt.
Die atemberaubenden visuellen Eindrücke der High Class Licht- und Videoprojektionen und die ständig wechselnden Kostüme der Künstler sind nur ein Bruchteil der Sinnesgenüsse, die auf den Zuschauer einwirken.
Solotänzer und Choreograf Gyula Glaser, der bereits als dreifacher Europameister unter anderem am Off Broadway Repertory Theatre New York gastierte, verleiht der Show mit seiner unverkennbaren Handschrift den hochgradigsten Schliff der Tanzkunst in Kooperation mit seiner Partnerin Nicole Ohnesorge, die als Solotänzerin jahrelang bei internationalen Produktionen mitwirkte und neben vielen Meistertiteln unter anderen den 3. Platz bei der
Weltmeisterschaft eroberte.
Die weltweit einmalige Verbindung von irischer Stepptanzkunst preisgekrönter Tänzer auf Weltklasseniveau mit einer 7-köpfigen Liveband, sprengt die Ketten des Standards ohne die
Wurzeln der Tradition zu verlieren.
 
Kartenvorverkauf:
Reisebüro Biehl
Friedrichstraße 31
25746 Heide
Telefon (0481-69532)
 
Einlass: ab 19:00 Uhr
 

Eintritt: ab 37,50 €
Webkontakt   
 
19.05.2019
Bastian Bielendorfer – ‚Lustig, aber wahr!‘
Sonntag,
19.05.2019
18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

 Bastian Bielendorfer mit seinem neuen Programm: Lustig, aber wahr!

Wahnsinnig komisch, unglaublich authentisch, also einfach „Lustig, aber wahr!“

Perücken aufziehen, in Rollen schlüpfen oder Witze erzählen braucht Bastian Bielendorfer nicht, denn sein Pro-gramm ist „Lustig, aber wahr!“ Nach seinem ersten Soloprogramm „Das Leben ist kein Pausenhof“, mit dem er
bundesweit zehntausenden Zuschauern Lachtränen in die Augen trieb, kehrt Bielendorfer nun mit seinem zwei-ten Programm „Lustig, aber wahr!“, das die Schraube des privaten Wahnsinns noch einen Tacken weiterdreht, zurück. Denn wo andere Komiker nur Witze machen, bohrt Bielendorfer tief im eigenen Leben als kinderloser Mopsbesitzer Mitte 30, der das einzige studiert hat, was man in seiner Familie noch mehr braucht als Lehramt: Psychologie.
Bielendorfer erzählt von einer Lehrerkindheit unter dem permanenten Rotstift, mit einem Vater, der zwar streng, aber ungerecht war und bis heute ein nicht enden wollender Quell von Absurditäten ist, von seinem Waldorf-Neffen Ludger, der immer eine selbstgehäkelte Kappe aus Lamaschamhaar auf dem Kopf hat und von seiner
Frau Nadja, die ihn täglich rettet, meist vor sich selbst...
Aber auch abseits seiner Familie zerpflückt Bielendorfer den Alltag – er erzählt
davon, warum moderne Spielplätze Orte des Horrors sind, wie man allein im
Amazonas überlebt und wie es sich anfühlt, der Justin Bieber von Gelsenkirchen zu
sein.

Einlass: ab 17:00 Uhr

Eintritt: ab 29,60 €
Webkontakt   
 
26.09.2019
Johann König
Donnerstag,
26.09.2019
20:00 Uhr bis 22:30 Uhr

6. VR-Westküsten-Kulturtage 

Jubel, Trubel, Heiserkeit - Das neue Programm – 

Die Veranstaltungsagentur Gofi freut sich Johann König in Heide zu präsentieren. Sicherlich ein Highlight bei den 6. VR-WKK im Stadttheater Heide.

Johann König steht mitten im Leben: Er hat drei Kinder gezeugt, zwei Bäume gepflanzt und ein Haus gebaut. Die nächsten Aufgaben drängen sich also quasi auf: Er muss den Auszug der Kinder vorbereiten, die Bäume fällen und das Haus verputzen. 

Gleichzeitig steht er aber auch mitten neben dem Leben: Denn er ist oft in Gedanken oder in den Pilzen, bittet die Bäume um Ruhe und genießt eine lange Weile die eigenen und die Launen der Natur. 

Im neuen Programm stellt er die drängenden Fragen der Gegenwart: 

1. Wenn die Kinder durch ihren immensen Fleisch-, Spielzeug- und Gummistiefel- Bedarf die Ressourcen des Planeten frühzeitig mit verballern, sind dann die Eltern raus aus der Verantwortung für ihre Zukunft? 

2. Welche Auswirkungen auf den weltweiten Aktienmarkt hätte es, wenn alle Menschen gleich wären und man die Begriffe Konsum und Moral tauscht? 

3. Welcher Tag ist heute? Das neueste Bühnenstück des Ausnahme-Cholerikers ist auch das bisher famoseste: Kühl in der Analyse, warm in der Poesie, heiß in der Darbietung. 

Vorverkauf: Boyens Medien, VR-Bank Westküste Heide, Reisebüro Biehl, eventim, shz-Verlag...
Hotline: 04621-28218

 
29.09.2019
DamenLikörChor
Sonntag,
29.09.2019
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

6. VR-Westküsten-Kulturtage 

DamenLikörChor 2019

Gofi und die VR-Westküstenbank freuen sich sehr, den außergewöhnlichen Chor mit dem neuesten Programm zu präsentieren. 

Die Meeresspiegel steigen, der Waffenhandel hat Hochkonjunktur, und Witzfiguren lenken Staaten. Ist das nicht zum Heulen? 
Dann hängt auch noch das Internetz, Mieder und Texte sitzen so lala. Doch Jammern nützt nichts, und daher lautet das Motto der preisgekrönten Damen für 2019: „Jetzt erst recht!“ 

Der Hamburger „Damenlikörchor“ zeigt seinem Publikum und dem Rest der Welt, wie es klingt, wenn zwei Dutzend Frauen mit Löwinnenpower, bezwingender Erotik und entschlossenen Schritten das Leben, die Liebe und den schönen Klang feiern.
Die Stimmen dieses Chors sind so vielseitig wie die Damen selbst, von der Optik mal ganz zu schweigen: Kleider, Frisuren und Dekolletees der Sängerinnen machen den Ton zur Musik. Die kommt mal zart, mal aus vollen Brüsten daher - und wenn bei „Ich glaub, es hackt!“ die High-Heels in die Bretter krachen, sind alle froh, wenn die Bühne hält. 

Die Sängerinnen des „Damenlikörchors“ verzaubern den Saal mit frischem Liedgut und unfehlbaren Publikumshits: Melancholische Stücke über Land und Meer, versöhnliche Abschiede und letzte Nächte wechseln mit temporeichen Hits, urkomischen Solonummern und schneidigen Tanzeinlagen. 
Der schöne Fremde aus Messina, Aleppo oder Farmsen-Berne sitzt – hurra! – im Publikum und darf sich direkt auf eine schicke neue Bleibe freuen.  
Erhebende Momente sind auch allen anderen Gästen sicher, und wie immer funkeln die Lichter in Heide nach diesem Konzert ein kleines bisschen heller. 

Vorverkauf: Boyens Medien, VR-Bank Westküste Heide, Reisebüro Biehl,
shz-Verlag, eventim...
Hotline: 04621-28218 

 
 

 
03.11.2019
Wolfgang Trepper - Trepper kommt!
Sonntag,
03.11.2019
18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

 "Trepper kommt!" – Hier kriegt wirklich jeder sein Fett weg!

Er braucht nicht mehr als ein Mikrofon und eine Bühne, um wie ein Wirbelsturm über das Publikum hinwegzufegen: Der Kabarettist Wolfgang Trepper ist mit seiner unvergleichlichen Art längst in den Kreis der deutschen Unterhaltungselite aufgestiegen. Nun ist er wieder unterwegs und hat Lachsalven, Pointengewitter und die humoristische Abrissbirne im Gepäck.
Der Ruhrpottler erblickte 1961 in Duisburg-Rheinhausen das Licht der Welt. In den 90ern arbeitete er als Sportfunktionär, bevor es ihn zum Radio zog. Hier stellte er in zahlreichen Sendungen sein komödiantisches Talent unter Beweis. Es dauerte daher nicht lang, bis er sich vor die Kamera wagte und die deutsche Kabarett-Szene gehörig aufmischte.
Im Stile eines Wutbürgers wettert Trepper über Pauschalreisen, klagt über die Verdummung der Gesellschaft und lässt kein gutes Haar an der Politik. Er kann aber auch anders: Unter die herrlich-witzigen Schimpftiraden mischt er auch immer wieder leisere Töne und regt zum Nachdenken an. Wer erstklassiges Kabarett live erleben möchte, sollte sich die Auftritte von Wolfgang Trepper nicht entgehen lassen. Aber Vorsicht! Lachkrämpfe und tränende Augen sind vorprogrammiert.

Einlass: ab 17:00 Uhr

Eintritt: ab 35,10 €
Webkontakt