Stadttheater Heide Home | Datenschutzhinweis
 
 
Unsere Veranstaltungen        Das Stadttheater        Fotogalerie        Kontakt        Impressum
  Stadttheater Heide  
Veranstaltungen
     
     
Alle Veranstaltungen ab 24.9.2018
 11 bis 20 von 26
22.11.2018
1. Sinfoniekonzert - "All that Cello"
Donnerstag,
22.11.2018
20:00 Uhr bis 22:30 Uhr

 

„All that Cello“
 
In Kooperation mit dem Landesmusikrat Schleswig-Holstein zum Instrument des Jahres 2018
 
Mit Werken von Gioachino Rossini, Peter Tschaikowsky, Edward Elgar und Franz von Suppé.
DIRIGENT
David Geringas
SOLISTINNEN
Bryan Cheng, Violoncello; David Geringas, Violoncello; Anastasia
Kobekina, Violoncello
 
Kartenvorverkauf:
Reisebüro Biehl
Friedrichstraße 31
25746 Heide
Telefon (0481-69532)
 
Einlass ab 19:00 Uhr

Eintritt: ab 23,50 €
Webkontakt   
 
28.11.2018
Dr. med. Anne Fleck
Mittwoch,
28.11.2018
19:00 Uhr bis 20:30 Uhr


Endlich schlank - der Durchbruch in der Ernährungsforschung

Dr. med. Anne Fleck, renommierte Präventiv- und Ernährungsmedizinerin sowie Bestsellerautorin, behandelt Patienten konsequent nach aktuellsten Erkenntnissen von Medizinforschung und Ernährungswissenschaft.

Mit einer kohlenhydratarmen und antientzündlichen Ernährung, die Darmflora und Stoffwechsel neu aufbaut, gelingt ihr, woran viele gescheitert sind: Überflüssige Fettpolster schmelzen kontinuierlich. Ihre Patienten werden langfristig schlanker, gleichzeitig sinken die Risiken für Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes, Demenz und Krebs.

Mit der Doc Fleck Methode gewinnen die Patienten der TV-Ärztin, bekannt aus „Die Ernährungs-Docs“, durch Entwöhnung von der Kohlenhydratsucht wieder Kontrolle über ihr Essverhalten. Die Methode ist zu Hause einfach umsetzbar und funktioniert bei 3 kg Übergewicht genauso wie bei 40 kg. Köstliche Rezepte, entwickelt mit Sterneköchin Su Vössing, und praktische Einkaufslisten helfen bei der Umsetzung im Alltag. Gerade hat die größte weltweite Ernährungsstudie (PURE Study) mit 135.000 Menschen aus 18 Ländern gezeigt, dass Fett nicht fett macht, dass aber übermäßig verzehrte Kohlenhydrate verantwortlich für unzählige gesundheitliche Komplikationen sind.
Als Folge entwickeln sich bei vielen Menschen äußere oder innere Fettdepots mit hoher hormoneller Aktivität, die chronische Entzündungsprozesse im Körper in Gang setzen. Solche gefährlichen inneren Fettdepots binden sich auch bei etwa 40 % der vermeintlich schlanken Menschen, den sogenannten TOFIS (thin outside, fat inside). Die gute Nachricht: Seit Kurzem ist belegt, dass viele Menschen im Gegensatz zu anderen nur deshalb Fettpolster anlegen, weil ihre Darmflora durch dauerhafte falsche Ernährung mehr Kalorien aus der gleichen Nahrung aufnimmt.

Mit der konsequenten Ernährungsumstellung über mehrere Wochen nach Dr. Anne Flecks ganzheitlichen Empfehlungen lässt sich der Organismus aber wieder nachhaltig auf schlank und gesund programmieren.

Sponsor: AOK NordWest  
VVK: Boyens Verlag, Reisebüro Biehl, Famila, eventim...

Eintritt: 24,90
 
29.11.2018
Der Kaukasische Kreidekreis
Donnerstag,
29.11.2018
20:00 Uhr bis 22:30 Uhr

Schauspiel von Bertolt Brecht mit Musik von Paul Dessau
 
Wer hat ein Anrecht auf die Welt? Keine geringere Frage behandelt Bertolt Brechts wohl poetischstes Stück anhand des Streits um ein Kind: Während eines blutigen Aufstandes vergisst die Gouverneursfrau, ihren Sohn mit auf die Flucht zu nehmen. Unter übermenschlichen Opfern rettet die Magd Grusche dem Säugling das Leben und kümmert sich fortan um ihn. Einige Jahre später fordert die leibliche Mutter das Kind zurück. Die Entscheidung des Falls obliegt dem im Ausnahmezustand als Richter eingesetzten, meist betrunkenen Azdak, dessen eigenwillige Rechtsprechung
die (Besitz-)Verhältnisse auf den Kopf stellt. Um die wahrhaft Mütterliche unter den beiden Frauen herauszufinden, setzt er die Kreidekreisprobe an ...
 
LEITUNG
Stefan Nolte, Mechthild Feuerstein, Knarf Rellöm
MIT
Beatrice Boca, Manja Haueis, Heidi Züger; Christian Hellrigl, Uwe Kramer, Knarf Rellöm, René Rollin, Timon Schleheck
 
Fotos: Thore Nilsson
 
Kartenvorverkauf:
Reisebüro Biehl
Friedrichstraße 31
25746 Heide
Telefon (0481-69532)
 
Einlass ab 19:00 Uhr

Eintritt: ab 13,60 €
Webkontakt   
 
05.12.2018
LaLeLu
Mittwoch,
05.12.2018
20:00 Uhr

 5. VR-Westküsten Kulturtage

 LaLeLu

 Weihnachten mit LaLeLu – das ist immer etwas ganz Besonderes. Shakira erscheint als Christkind, George Michael erklärt, warum er das ganze Jahr über Angst vor Heiligabend hat, und Drafi droht: Morgen kommt der Weihnachtsmann. Was aber, wenn Papa vergessen hat, den Katzenkalender für Oma zu besorgen? Wenn die Kinder sich weigern, Blockflöte zu spielen? Und wie schafft man es, in drei Tagen dreizehn Kilo zuzunehmen?

 LaLeLu enthüllt die ganze Wahrheit über das Fest: So richtig besinnlich ist es nur in der Weihnachtsmetzgerei. Reinhard Mey hat schon wieder vergessen, was er singen wollte. Und eigentlich hat Erich Honecker sich das Ganze ausgedacht. Als besondere Perle präsentieren die vier Stimmakrobaten aus Hamburg das Weihnachtsmusical „Kumpel Jesus“: mit Sarah Connor als Maria, Kurt Beck als Josef, Daniel Küblböck als Jesus und Xavier Naidoo als Esel. Und spätestens, wenn der Biker zur Bescherung ruft, Angela Merkel ein selbstgereimtes Adventsgedicht aufsagt und ein finnischer Engel den Nikolaus verführt,wissen wir: Weihnachten mit LaLeLu – das ist immer etwas ganz Besonderes!

Die erfolgreichste a-capella Comedy Gruppe Deutschlands hat es geschafft ein höchst unterhaltsames  und trotzdem stimmungsvolles Weihnachtsprogramm auf die Bühne zu bringen.

Die Veranstaltungsagentur Gofi freut sich, dieses äußerst erfolgreiche Konzert in Heide zu präsentieren.

Mittwoch, 05.12.2018 , Stadttheater Heide, Rosenstraße, BEGINN: 20.00 UHR

VVK: Boyens Medien, VR- Bank Westküste, Biehl, eventim...

Hotline: 04621/28218

Eintritt: ab € 19,90
 
13.12.2018
2. Sinfoniekonzert
Donnerstag,
13.12.2018
20:00 Uhr bis 22:30 Uhr

 

Mit Werken von Edvard Grieg, Sergej Prokofjew und Ludwig van Beethoven
 
DIRIGENT
Peter Sommerer
SOLIST
Benjamin Schmid, Violine
 
Kartenvorverkauf:
Reisebüro Biehl
Friedrichstraße 31
25746 Heide
Telefon (0481-69532)
 
Einlass ab 19:00 Uhr

Eintritt: ab 23,50 €
Webkontakt   
 
15.12.2018
29. Bagaluten-Wiehnacht / Heide
Samstag,
15.12.2018
19:00 Uhr bis 23:00 Uhr

 

Samstag, 15. Dezember 2018
Heide / Stadttheater
Rosenstraße 15 - 19, 25746 Heide
 
19.00 Uhr: Einlass
20.00 Uhr: Meyer
21.00 Uhr: Torfrock
 
Hardtickets (& Online-Tickets) gibt´s in Heide bei:
Reisebüro Biehl
Friedrichstraße 31, 25746 Heide
Telefon: 04 81 / 6 95 11

Eintritt: ab 31.95 €
Webkontakt   
 
20.12.2018
Mein Freund Harvey
Donnerstag,
20.12.2018
20:00 Uhr bis 22:30 Uhr

Komödie von Mary Chase
 
Elwood P. Dowd, ein charmanter und liebenswürdiger Herr, lebt mit seiner Schwester Veta, ihrer Tochter Myrtle Mae und seinem besten Freund Harvey zusammen.
Harvey ist ein 2,10 Meter großer weißer Hase, mit dem Elwood durch Stadt und Lokalitäten zieht. Alles könnte sehr harmonisch sein, wäre jener Hase nicht für alle – außer Elwood – unsichtbar. Als die verzweifelte Veta ihren Bruder schließlich in eine
Nervenheilanstalt bringen will, landet sie jedoch selbst im Sanatorium und der Hase erscheint dem berühmten Chefpsychiater höchstpersönlich. Nach Aufklärung der Verwicklungen muss entschieden werden, ob Elwood die desillusionierende Injektion
erhalten soll ...
 
Ausgezeichnet mit dem Pulitzer-Preis und berühmt geworden durch die Verfilmung, ist Mary Chase’ kluge und zauberhafte Komödie von 1944 ein großes Plädoyer für Fantasie und Freundlichkeit.
 
LEITUNG
Henning Bock, Stephan Testi
MIT
Manja Haueis, Eva Maropoulos, Karin Winkler, Heidi Züger; Simon Keel, René Rollin, Reiner Schleberger, Robin Schneider, Felix Ströbel
 
Kartenvorverkauf:
Reisebüro Biehl
Friedrichstraße 31
25746 Heide
Telefon (0481-69532)
 
Einlass ab 19:00 Uhr
 

Eintritt: ab 13,60 €
Webkontakt   
 
11.02.2019
HARTENBREKER
Montag,
11.02.2019
20:00 Uhr

ÜNNERWEGENS

Ohnsorg

HARTENBREKER – EIN BESSERER HERR

Lustspiel von Walter Hasenclever
Plattdeutsch von Manfred Hinrichs

Mit Ulrich Bähnk, Robert Eder, Markus Gillich, Konstantin Graudus, Erkki Hopf, Beate Kiupel, Meike Meiners, Marco Reimers, Lara-Maria Wichels, Feline Zimmermann.
Für den Großunternehmer Compaß ist die Ehe eine Firma, Gefühle sind »Privatsache«. Und so soll auch seine Tochter Lia ganz »geschäftsmäßig« heiraten und aus dem Haus. Lia sieht das ebenso – und gibt prompt eine Anzeige auf: »Tochter aus reichem Hause sucht besseren Herrn zwecks Heirat«. Ihre Mutter befürchtet das Schlimmste, sieht sie doch ihre Tochter bereits in den Fängen von Betrügern! Und tatsächlich: Der berufsmäßige Frauentröster und -versteher Möbius liest die Anzeige – und hofft gemeinsam mit seinem Angestellten, dem windigen Rasper, auf den ganz großen Coup. Doch die Liebe macht, was sie will! Lia und Möbius, der zum ersten Mal ehrenhafte Absichten verfolgt, verlieben sich ineinander – und wollen heiraten. Sein »Geschäft« wird natürlich aufgegeben. Entschlossen will Lias Vater den drohenden Skandal verhindern, doch er muss beeindruckt feststellen, dass Möbius ihm an Gerissenheit absolut ebenbürtig ist. Zu allem Überfluss verliebt sich Sohn Harry auch noch in das Compaß’sche Dienstmädchen Aline. Nun ist guter Rat endgültig teuer – und es wird sich zeigen, ob Geschäftsmann Compaß seine Familie in den Griff bekommt

Mit sprühendem Humor und ironischer Kritik erzählt Walter Hasenclever seine emanzipierte Gauner- und Gesellschaftskomödie, die, erschienen 1926, auch heute nichts an Aktualität verloren hat. …



Tickets hier

oder
Vorverkauf:
Reisebüro Biehl
Friedrichstraße 31
25746 Heide
Telefon: 0481 695 31

Eintritt: ab 24,00 EURO
 
22.02.2019
Baumann und Clausen - Die Schoff
Freitag,
22.02.2019
19:30 Uhr bis 22:30 Uhr

Baumann und Clausen werden 25!!! Dieses unglaubliche Käffchen-Jubiläum wird gefeiert – mit der bisher größten Schoff von Baumann & Clausen (Anm. der Redaktion: Show). Oberamtsrat Alfred Clausen sagt dazu auf der offiziellen Pressekonferenz im Haus des Schlafes in Berlin: "Es ist die erste Schoff der Welt mit Doppel-f: fiel Freude". Deutschlands beliebteste Bürokraten zeigen an diesem Abend, dass sie „echte Ententrainer" sind, so Alfred Clausen (Anm. d. Redaktion: Entertainer).
 
Erleben Sie Baumann und Clausen mit Gästen, die Sie noch nie auf einer deutschen Theaterbühne erlebt haben. "Vielleicht bringen wir sogar Ella mit, wenn das mit der Bühnenbreite hinkommt", freut sich auch Hans-Werner Baumann vom Passamt auf das gigantische Jubiläumsprogramm. Eine neue Live-Show also, die nur ein Motto kennt: Lachen bis zum Schluss.
 
Baumann und Clausen zeigen mit ihrem neuesten Programm „DIE SCHOFF“, dass sie auf die ganz großen Bühnen gehören. So wie einst Dick & Doof, Charlie & Chaplin oder Ernie & Bert. Lachen sie mit HaWe und Alfred. Dieser 25. wird unvergesslich. Darauf ein doppeltes Jubiläumskäffchen? Bingo
 
Kartenvorverkauf:
Reisebüro Biehl
Friedrichstraße 31
25746 Heide
Telefon (0481-69532)
 
Einlass: ab 18:30 Uhr 

Eintritt: ab 37,00 €
Webkontakt   
 
01.03.2019
Pinocchio - das Musical
Freitag,
01.03.2019
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Dem Abenteuer Leben entgegen: Das Theater Liberi schickt in seinem Musical-Highlight „Pinocchio“, den eigenwilligen Titelhelden, auf den Weg Richtung Menschlichkeit. Groß und Klein erleben eine spannende Reise voller fantastischer Momente.

Die Geschichte der berühmtesten Holzpuppe der Welt kommt nun als packendes Live-Erlebnis mit viel italienischem Temperament auf die Bühne! Das für seine fantasievollen Familienshows bekannte Theater Liberi setzt den Klassiker von Carlo Collodi neu in Szene. Rasante Musik und bestens ausgebildete Musicaldarsteller hauchen dem Pinocchio-Musical dabei stimmgewaltig Leben ein.

Eine Reise voller Gefahren und Abenteuer mit Happy End

Vielen trügerischen Verlockungen muss der aufgeweckte Pinocchio bei seinem Versuch, ein echter Junge zu werden, widerstehen. Doch die kleine Wunderpuppe will Großes erleben, alles wissen! Er ist begeistert von den großartigen Dingen, die das Leben ihm zu bieten hat. Blauäugig und voller Tatendrang zieht es ihn hinaus in die Welt. Auf seinem Weg macht er mit allerlei zwielichtigen Gestalten Bekanntschaft. Es beginnt eine fantastische Reise voller Gefahren und Abenteuer...


Dauer:
Zwei Stunden (inkl. 20 Minuten Pause)

Altersempfehlung:
Ab 4 Jahre

Eintritt: ab 17,00 €
Veranstalter: Theater Liberi