Alle Veranstaltungen ab 25.9.2017

(1 bis 10 von 19)

R.SH-DJ-Night

30.09.2017 bis 01.10.2017
23:00 Uhr bis 05:00 Uhr

Bild zu R.SH-DJ-Night Am 30. SEPTEMBER 2017 ist es endlich wieder soweit! Wir öffnen für Euch wieder die Türen im STADTTHEATER HEIDE und starten in die neue Party Saison. Und um diesen Abend gebührend zu feiern holen wir niemand geringeres als R.SH-DJ und Top-Moderator André Santen für Euch ins Staddi.Charts, House, HipHop und alles, was die Moderne so zu bieten hat, dazu noch die besten Hits aus den 90’s und die Party kann starten.Supported wird unser Moderator von DJ Olaf I.Unser besonderes Special an diesem Abend: Schüler und Studenten zahlen an diesem Abend nur 6€ Eintritt. Schülerausweis daher mitbringen!

Eintritt: 8,00


gwildis liest storm. der schimmelreiter

Freitag,
06.10.2017
20:00 Uhr

Bild zu gwildis liest storm. der schimmelreiter gwildis liest storm. der schimmelreiter
lesung mit musik

Pünktlich zum 200. Geburtstag von Theodor Storm erfüllt sich Stefan Gwildis mit "gwildis liest storm. der schimmelreiter" einen lange gehegten Herzenswunsch - ab Herbst 2017 ist das norddeutsche Original auf großer Lesereise durch ausgesuchte Konzertsäle zu erleben!

Eintritt: 30,00 € zzgl. Gebühren

Info: http://shtickets.de/index.php?view=artist&id=4872


PWF Wrestling Action

Samstag,
07.10.2017
18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Bild zu PWF Wrestling Action Nach sechsjähriger Abstinenz kehren die Wrestling Superstars der PWF in das Stadttheater Heide zurück!

Unter dem Motto ''PWF Wrestling Action'' präsentieren die Pro Wrestling Fighters am 07.10.2017 ihr Showkampfprogramm und verwandeln das Stadttheater in ein Wrestling Tollhaus.

Ab 18.30 Uhr erwartet die Besucher spektakuläre Action und beste Unterhaltung - insgesamt sechzehn internationale Wrestler werden sich im Ring miteinander messen.In der Pause und nach der Show werden die PWF Wrestling Superstars die Nähe zu den Fans suchen und für kostenfreie Autogramme und Fotos zur Verfügung stehen.

Party, Spaß und Wrestling Action - seid dabei uns sichert euch jetzt euer Ticket!

PWF Wrestling Action
Samstag, 07.10.2017
Stadttheater | Rosenstr. 15-17 | 25746 Heide

Zeiten
Öffnung Abendkasse: 17.30 Uhr | Einlass: 17.45 Uhr | Beginn: 18.30 Uhr | Ende: 21.00 Uhr

Preise
Kategorie I - Reihe 1 - 25€
Kategorie II - Reihe 2 - 20€
Kategorie III - ab Reihe 3 - 16€ [freie Platzwahl]
Kategorie III - ab Reihe 3 (ermäßigt für Kinder & Jugendliche bis 12 Jahren) - 12€ [freie Platzwahl]
Kategorie IV - Balkon - 14€ [keine Sitzplatzgarantie]
Kategorie IV - Balkon (ermäßigt für Kinder & Jugendliche bis 12 Jahren) - 10€ [keine Sitzplatzgarantie]

Kartenverkauf
- an allen bekannten Vorverkaufsstellen
- Eventim
- ab 17.30 Uhr an der Abendkasse

Hinweise
- die Veranstaltung unterliegt keiner Altersbeschränkung
- Rollstuhlfahrer zahlen den vollen Preis, die Begleitperson erhält freien Zutritt
- Änderungen der Teilnehmer und des Programms sind vorbehalten

Eintritt: ab 10€

Info: https://www.facebook.com/ProWrestlingFighters

Mail: prowrestlingfighters@googlemail.com


MELODIEN FÜR MILLIARDEN

Donnerstag,
12.10.2017
20:00 Uhr

Bild zu MELODIEN FÜR MILLIARDEN Singspiel von Soeren Voima

„Well, I’m so tired of crying. But I’m out on the road again.”


Job verloren, Frau davongelaufen, auf der Straße gelandet! Frei von Zwängen folgt Ass seinem Traum, schnappt sich eine Gitarre und spielt Songs vor dem Einkaufszentrum, in dem er angestellt war. Dort begegnet er Snoopy, Wachmann des Einkaufszentrums. Der soll den Hobby-Musiker verjagen, hat aber ein Herz für Ass und die Songs von Canned Heat, Johnny Cash, Paul Simon, CCR, Eric Clapton … und verliert auch seinen Job. Doch die beiden beschließen, eine Band zu gründen und erfolgreich zu werden. Später kommt die Pommes-Buden-Besitzerin Cat dazu, die ihr schlecht laufendes Geschäft satt hat. Als sich den dreien noch Coq anschließt, der sich mal richtig gut auskannte im Musikbusiness, haben die Vier allen Grund, in eine rosige Zukunft zu blicken.

Sie rocken mit einer so ansteckenden Leidenschaft, dass der Funke schnell aufs Publikum überspringt und der Manager des Einkaufszentrums die Chance wittert, durch die Musiker neue Kundschaft zu gewinnen. Schon spielen die Spätberufenen einen großen Gig vor begeisterten Kaufwütigen im Shoppingcenter. Ass gewinnt seine Frau zurück. Die Zukunft verspricht Sex, Drugs und Rock’n’Roll! Oder kommt doch alles anders als gedacht?

Inspiriert von den BREMER STADTMUSIKANTEN erzählt Soeren Voima in MELODIEN FÜR MILLIARDEN die Geschichte von vier originellen Typen, die aus ihrem gewohnten Leben herausgekickt wurden, sich zusammentun und als Band die großen Hits der siebziger Jahre nachspielen.


Kartenvorverkauf
Reisebüro Biehl GmbH
Friedrichstraße 31
25746 Heide
Telefon 04 81/ 6 95 32
Fax 04 81/ 6 95 28

Eintritt: 13,00 - 28,00 €

Info: https://www.sh-landestheater.de/stuecke/italienischenacht/


KLASSIK IM HERBST – 1. SINFONIEKONZERT

Donnerstag,
19.10.2017
20:00 Uhr

Bild zu KLASSIK IM HERBST – 1. SINFONIEKONZERT
Carl Nielsen
Prélude zum 2. Akt aus SAUL OG DAVID

Franz Schreker
aus der ROMANTISCHEN SUITE:
III. Intermezzo für Streichorchester
II. Scherzo

Ludwig van Beethoven
Violinkonzert D-Dur, op. 61

Dirigent: Peter Sommerer
Solistin: Birgit Kolar, Violine

Schleswig-Holsteinisches Sinfonieorchester


Kartenvorverkauf
Reisebüro Biehl GmbH
Friedrichstraße 31
25746 Heide
Telefon 04 81/ 6 95 32
Fax 04 81/ 6 95 28

Eintritt: 19,00 - 32,00 €

Info: https://www.sh-landestheater.de/stuecke/1-sinfoniekonzert-heidemeldorf/


BUDDY in concert, die Rock'n'Roll-Show

Freitag,
27.10.2017
19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Bild zu BUDDY in concert, die Rock'n'Roll-Show BUDDY in concert, die Rock 'n' Roll-Show
Mit den original Stars aus dem Musical Buddy-Die Buddy Holly Story

Nach hunderten ausverkauften Gastspielen von Sylt bis München sind die Musiker des Musicals Buddy-Die Buddy Holly Story nun endlich zum ersten Mal in Heide.

Spätesten seit dem das Musical in Hamburg auf die Bühne kam ist das Rock 'n' Roll Fieber in Deutschland ungebrochen. Seit dieser Zeit zieht eine der erfolgreichsten und besten Rock 'n' Roll-Shows Deutschland ihr Publikum auf einzigartige Weise in den Bann der 50er/60er Jahre.
Lassen auch Sie sich überraschen von einer atemberaubenden, temporeichen Show mit Petticoat und Smoking, voller Witz und Esprit, ber der nicht nur Rock 'n' Roll-Fans auf ihre Kosten.
Ein Abend für die ganze Familie.

Termin: 27.10.2017, 19:30 Uhr - ca. 21:30 Uhr ohne Pause

Auszug aus dem Gästebuch der Band:
-...wir haben gesungen, geklatscht & gelacht bis die Tränen kamen!
-....optimale Bühnenshow, Witz, Temperament und affeng...Musik!
-...so könnte jeder Abend sein!...sind begeister!
-...gehe seit 5 Jahren ins Theater - das war das beste!
nachzulesen unter: buddyholly.de
Tickets: Reisebüro Biehl Telefon: 0481 695 32 oder
reservix.de

Eintritt: ab € 19,- bis € 33,- inkl. aller VVK-Gebühren

Info: http://buddyholly.de


Kings Of Floyd - the ultimate Pink Floyd tribute band

Sonntag,
29.10.2017
20:00 Uhr bis 22:45 Uhr

Bild zu Kings Of Floyd - the ultimate Pink Floyd tribute band Für viele war die Musik von Pink Floyd der Soundtrack ihrer Jugend und steht auch heute noch für ein ganz besonderes Lebensgefühl. Die Klassiker „Dark Side Of The Moon“, „Wish You Were Here“ und „The Wall“ sind zweifelsohne zeitlose Meisterwerke und möchten weiterhin gehört werden. Die “Kings of Floyd” nehmen sich dieser Sache an. Die Ausnahmekönner garantieren musikalische Extraklasse und bringen den typischen Pink Floyd-Sound auf die Bühne. Musikalische Perfektion und eine atmosphärische Video-und Lichtpräsentation sorgen für eine insgesamt großartige Show.

Eintritt: ab 29€ zzgl. Geb.

Info: www.kingsoffloyd.com

Mail: mark@gillespie.de


Damenlikörchor

Samstag,
04.11.2017
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Bild zu Damenlikörchor

4. Raiba - Kulturtage

DamenLikörChor

Jetzt erst recht!

 Die Meeresspiegel steigen, der Waffenhandel hat Hochkonjunktur, und Witzfiguren lenken Staaten.

Ist das nicht zum Heulen?

Dann hängt auch noch das Internetz, Mieder und Texte sitzen so lala. Doch Jammern nützt nichts, und daher lautet das Motto der preisgekrönten Damen für 2017: „Jetzt erst recht!“

 Der Hamburger „Damenlikörchor“ zeigt seinem Publikum und dem Rest der Welt, wie es klingt, wenn zwei Dutzend Frauen mit Löwinnenpower, bezwingender Erotik und entschlossenen Schritten das Leben, die Liebe und den schönen Klang feiern.

Die Stimmen dieses Chors sind so vielseitig wie die Damen selbst, von der Optik mal ganz zu schweigen: Kleider, Frisuren und Dekolletees der Sängerinnen machen den Ton zur Musik. Die kommt mal zart, mal aus vollen Brüsten daher - und wenn bei „Ich glaub, es hackt!“ die High-Heels in die Bretter krachen, sind alle froh, wenn die Bühne hält.

 Die Sängerinnen des „Damenlikörchors“ verzaubern den Saal mit frischem Liedgut und unfehlbaren Publikumshits: Melancholische Stücke über Land und Meer, versöhnliche Abschiede und letzte Nächte wechseln mit temporeichen Hits, urkomischen Solonummern und schneidigen Tanzeinlagen.

Der schöne Fremde aus Messina, Aleppo oder Farmsen-Berne sitzt – hurra! – im Publikum und darf sich direkt auf eine schicke neue Bleibe freuen.

Erhebende Momente sind auch allen anderen Gästen sicher, und wie immer funkeln die Lichter in Heide nach diesem Konzert ein kleines bisschen heller.

Chorleitung: Dietmar Loeffler

Am Klavier: Jörg Hochapfel

www.damenlikoerchor.de

VVK: Dithmarscher Landeszeitung, Reisebüro Biehl, Raiffeisenbank Heide eG, Eventim, Liesegang

Eintritt: € 27,90

Info: http://www.gofi-bredstedt.de

Mail: niels-godt@foni.net


Heute weder Hamlet....

Donnerstag,
16.11.2017
20:00 Uhr

Bild zu Heute weder Hamlet....

Heute weder Hamlet...

 

v. Rainer Lewandowski
( Jussenhoven&Fischer, Theater und Medien )

Ein heiter-melancholisches Stück Theater

Ingo Sassmann, ( Dieter Meyn ) Bühnenarbeiter und Vorhangzieher, gerät unversehens in´s Rampenlicht. Die angekündigte Hamletvorstellung fällt plötzlich aus.

Das im Gehen begriffene Publikum verweilt einen Moment und schenkt dem schüchternen Vorhangzieher Sassmann noch ein wenig Aufmerksamkeit, wird neugierig, bleibt schließlich und läßt sich von dem in Fahrt kommenden Sassmann in seinen Bann ziehen der mehr und mehr ausholt und schließlich in aller Tragik und Komik von seiner                 ( gescheiterten ) Schauspielkarriere berichtet.

Nebenher erklärt er " seinem " Publikum "Hamlet" und sein bedeutendes Mitwirken an dem berühmten Stück in seiner Eigenschaft als Vorhangzieher...
( der Vorhang lebt - lebt- atmet mit - bestimmt den Rythmus des Stückes usw...)

Am Ende weiß das geneigte Publikum worum es in " Hamlet " so geht und dass der Vorhang das wichtigste am ganzen Theater ist..

Ein vergnüglicher Theaterabend mit einem "Schuß Tiefgang"
wie er selber feststellt.

Vvk.: Reisebüro Biehl GmbH, Friedrichstr. 31                                                                                                                                                                      Tel. 0481 - 69532
 


Eintritt: Euro 14,-- Abendkasse - Euro 12,-- Vvk

Info: http://theaterimkino.de

Mail: rdmeyn@t-online.de


HONIG IM KOPF

Freitag,
17.11.2017
20:00 Uhr

Bild zu HONIG IM KOPF

Honig im Kopf auf der Bühne:
Anrührend und komisch zugleich!

mit Achim Wolff, Karsten Speck, Astrid Kohrs u. Anne Bedenbender


Eine Geschichte über ein sehr aktuelles Thema, mit viel Wärme und Sinn für Komik erzählt, die auf der Leinwand schon Millionen bewegte. René Heinersdorff hat sie nach einer Vorlage von Florian Battermann geschickt für die Bühne adaptiert – und hier ist sie nicht minder wirkungsvoll.
Das Theaterstück basiert auf dem gleichnamigen Film von Til Schweiger (Buch & Regie), der am 25. Dezember 2014 in die Kinos kam und ein großer Erfolg wurde. Die Hauptrolle des Amandus spielte Dieter Hallervorden, Til Schweiger seinen Sohn und Emma Schweiger die Enkelin Tilda. 2015 wurde der Film mit dem Sonderpreis des Deutschen Filmpreises als besucherstärkster Film des Jahres sowie mit dem CIVIS Kinopreis für europäische Spielfilme ausgezeichnet. Dieter Hallervorden wurde 2015 mit dem Bambi (Ehrenpreis der Jury, gemeinsam mit Regisseur Schweiger) und dem Ernst-Lubitsch-Preis für seine sensible Darstellung des demenzkranken Amandus geehrt.
Zum Inhalt:
Das Mädchen Tilda und ihr Opa Amandus haben eine sehr enge Verbindung. Als Amandus, der an Alzheimer erkrankt ist, nach dem Tod seiner Frau zusehends abbaut, nimmt ihn Tildas Familie bei sich auf. Doch seine Krankheit stellt Tildas Eltern Niko und Sarah auf manch harte Probe, zumal beide sehr mit sich und ihrer Arbeit beschäftigt sind und auch in ihrer Ehe nicht alles rund läuft. Allein Tilda schafft es, ihrem Opa mit Verständnis zu begegnen. Als Niko seinen Vater in seiner Verzweiflung in einem Heim anmelden will, entführt Tilda Amandus kurzerhand auf eine abenteuerliche Reise nach Venedig - die Stadt, in der er einst so glücklich war ...

 

Vorverkauf: Reisebüro Biehl, Friedrichstr. 31

od. unter Ticket

 

Eintritt: ab 25,50 €

Info: http://www.biehl-reisen.de

Mail: mh@biehl-heide.de


Quelle/Copyright: www.stadttheater-heide.de/datefix/veranstaltungen.php